Rechtliche Hinweise

Haftungsausschluss

Die LAIC Capital GmbH und die LAIC Vermögensverwaltung GmbH sind gemäß § 7 Abs. 1 Telemediengesetz als Anbieter für die jeweils eigenen Inhalte, die auf www.laic.de zum Abruf bereitgehalten werden, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Davon zu unterscheiden sind fremde Inhalte anderer Anbieter, die durch Querverweise ("Links") durch die LAIC Capital GmbH oder die LAIC Vermögensverwaltung GmbH auf www.laic.de zur Nutzung bereitgehalten werden. Diese fremden Inhalte wurden bei erstmaliger Verlinkung auf ihre Rechtmäßigkeit hin überprüft. Allerdings können diese Inhalte im Nachhinein durch den jeweiligen Anbieter verändert werden. Jeglichen Hinweisen auf rechtswidrige Inhalte gehen wir unverzüglich nach.

Die Inhalte unserer Internetseiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Da Informationen jedoch raschen Änderungen unterliegen und auch inhaltliche Fehler nicht immer ausgeschlossen werden können, sind die Inhalte nicht notwendigerweise stets zeitnah, richtig oder vollständig. Für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte können wir daher keine Haftung übernehmen. Ebenso wenig kann zugesichert werden, dass die Internetseiten oder eine Funktion oder Inhalte dieser Internetseiten fehlerfrei und frei von Viren oder anderen schädlichen Komponenten sind. Die Gesellschaften behalten sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Diese Haftungsbegrenzung gilt nicht, soweit die Unrichtigkeit auf grobem Verschulden oder vorsätzlichem Verhalten der Gesellschaften oder deren Erfüllungsgehilfen beruht, sowie bei fahrlässiger Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten, deren Verletzung das Erreichen des Vertragszwecks gefährdet.
 

Markenrechte
"LAIC" ist eine Wortmarke der Lloyd Fonds AG, Hamburg, die im Register des Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) eingetragen ist. „LAIC ADVISOR“ ist eine Wortmarke der Lloyd Fonds AG, Hamburg, die im Register der World Intellectual Property Organization (Weltorganisation für geistiges Eigentum) eingetragen ist. Die Gesellschaften sind verbundene Unternehmen im Sinne des § 15 AktG der Lloyd Fonds AG.


Produkte/Dienstleistungen

LAIC-Fonds:

  • Assetmanagement-Gesellschaft:
    LAIC Vermögensverwaltung GmbH, An der Alster 42, 20099 Hamburg
  • Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG):
    Universal-Investment-Gesellschaft mbH, Theodor-Heuss-Allee 70, 60486 Frankfurt am Main
  • Vertrieb:
    LAIC Capital GmbH, An der Alster 42, 20099 Hamburg

LAIC - My Portfolio Selection

  • Finanzportfolioverwalter: LAIC Vermögensverwaltung GmbH, An der Alster 42, 20099 Hamburg
  • Depotbank: Baader Bank AG, Weihenstephaner Str. 4, 85716 Unterschleißheim
  • DAB BNP PARIBAS, Landsberger Str. 300, 80687 München

LAIC – FondsRente

  • Versicherungsmakler: LAIC Capital GmbH, An der Alster 42, 20099 Hamburg
  • Versicherungsunternehmen: Helvetia schweizerische Lebensversicherungs-AG, Direktion für Deutschland, Weißadlergasse 2, 60311 Frankfurt am Main
    Condor Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft, Admiralitätsstraße 67, 20459 Hamburg
  • Finanzportfolioverwalter: LAIC Vermögensverwaltung GmbH, An der Alster 42, 20099 Hamburg

LAIC – SparPlan

  • Finanzanlagenvermittler: LAIC Capital GmbH, An der Alster 42, 20099 Hamburg
  • Fondsprodukte der Asset Management Gesellschaft der LAIC Vermögensverwaltung GmbH
  • Depotbank: DAB BNP PARIBAS, Landsberger Str. 300, 80687 München
     

Keine Empfehlung, keine Anlageberatung, Warnung vor Risiken
Die auf dieser Website zur Verfügung gestellten Informationen zu „LAIC- My Portfolio Selection“ dienen lediglich der allgemeinen Information; sie stellen keine Beratung oder sonstige Empfehlung durch die LAIC Capital GmbH oder die LAIC Vermögensverwaltung GmbH dar und dürfen nicht als eine solche Beratung oder Empfehlung, insbesondere nicht als individuelle Anlageempfehlung von Finanzinstrumenten und/oder Empfehlung einer bestimmten Finanzdienstleistung verstanden werden. Die Inhalte stellen kein Angebot dar, das ohne weiteres Zutun angenommen werden kann. Der Interessent sollte sich nicht ausschließlich auf die auf dieser Website zugänglich gemachten Informationen verlassen. Diese Website umfasst auch nicht notwendigerweise alle Kriterien und Informationen, die für die Zwecke des Interessenten entscheidend sind. Es werden im Rahmen des digitalen Angebots auch keine Angebote zum Kauf und/oder Verkauf von Finanzinstrumenten abgegeben. Vor einer etwaigen Anlageentscheidung sollten Benutzer eingehend prüfen, ob die Anlage bzw. die Dienstleistung für ihre/ seine individuelle Situation und persönlichen Ziele geeignet ist und sich hierzu von einem Steuer- Rechts-, Finanz-, Anlage- oder sonstigen Berater beraten lassen.

Die Kapitalanlage ist mit Risiken verbunden. Der Wert einer Kapitalanlage kann fallen oder steigen. Anlagen mit hoher Volatilität können hohen Kursschwankungen ausgesetzt sein. Anlagen in Fremdwährungen unterliegen zusätzlich Währungsschwankungen. Ein Anleger muss damit rechnen, den eingesetzten Betrag nicht oder zumindest nicht vollständig zurückzuerhalten. Etwaige dargestellte frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung, diese ist nicht prognostizierbar. Ein Vermögensverwaltungsmandat ist mit einer Reihe von Risiken für die persönliche Vermögenssituation verbunden. Der Vermögensverwalter kann keine Garantie für den Erfolg oder für die Vermeidung von Verlusten abgeben.

Die auf dieser Website zur Verfügung gestellten Informationen zu den "LAIC-Fonds" und „LAIC-SparPlan“ sind nicht als Werbung, Verkaufsangebot oder Aufforderung zur Abgabe eines Kauf- oder Zeichnungsangebots für Anteile der auf dieser Website erwähnten Fonds zu verstehen. Die auf dieser Website hierzu zur Verfügung gestellten Informationen stellen keinen Prospekt und auch keine vergleichbare Information dar und enthalten daher auch nicht alle wesentlichen Informationen, die für eine Anlageentscheidung erforderlich sind. Diese Website berücksichtigt nicht die persönlichen Umstände eines Anlegers, enthält kein zivilrechtlich bindendes Angebot und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Fondsanteilen, stellt keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar. Anlageentscheidungen sollten nur auf der Grundlage der aktuellen Verkaufsunterlagen (wesentliche Anlegerinformationen, Verkaufsprospekt, Jahres- und Halbjahresbericht) getroffen werden, die auch die allein maßgeblichen Anlagebedingungen enthalten. Die Verkaufsunterlagen werden bei der Kapitalverwaltungsgesellschaft (Universal-Investment-Gesellschaft mbH, Theodor-Heuss-Allee 70, 60486 Frankfurt am Main), der Verwahrstelle und den Vertriebspartnern zur kostenlosen Ausgabe in deutscher Sprache bereitgehalten. Diese Website ist an potenzielle Anleger mit Wohnsitz bzw. Sitz in Deutschland gerichtet. Die Fonds dürfen darüber hinaus in Österreich angeboten bzw. dort ansässigen Personen angeboten, beraten oder vermittelt werden. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass eine Produktzulassung in Österreich nicht für alle Fondsanteilsklassen existiert. Interessenten, sollten sich über etwaige nationale Beschränkungen informieren und diese einhalten. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem persönlichen Berater oder Vermittler.

Die Verwaltungsgesellschaft der Fonds, die Universal-Investment-Gesellschaft mbH, kann beschließen, den Vertrieb der Fonds, zu widerrufen. Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte in deutscher Sprache können Anleger oder potenzielle Anleger über die Website der Universal-Investment-Gesellschaft mbH unter dem Hyperlink www.universal-investment.com/media/document/Anlegerrechte abrufen.

Die Kapitalanlage, insbesondere auch die Investition in Fonds, ist mit Risiken verbunden. Der Wert eines Investments kann fallen oder steigen und ein Anleger muss damit rechnen, den eingesetzten Betrag nicht oder zumindest nicht vollständig zurückzuerhalten. Die Darstellung vergangenheitsbezogener Daten und Wertentwicklungen oder Abbildungen von Auszeichnungen für die Performance der Produkte ist kein verlässlicher Indikator für dessen künftige Wertentwicklung, diese ist nicht prognostizierbar. Aufgrund der Zusammensetzung des Portfolios weist der Fonds bzw. weisen die Fonds eine erhöhte Volatilität auf.

Die Angaben auf dieser Website zur „LAICFondsRente“ stellen keine Beratung oder sonstige Empfehlung durch die LAIC Capital GmbH oder die LAIC Vermögensverwaltung GmbH dar und dürfen nicht als eine solche Beratung oder Empfehlung, insbesondere nicht als individuelle Anlageempfehlung von Versicherungsprodukten und/oder Empfehlung einer bestimmten Finanzdienstleistung verstanden werden. Die Informationen ersetzen auch nicht die im Einzelfall erforderliche Steuer-, Rechts- und/ oder Anlageberatung. Diese Website berücksichtigt zudem nicht die persönlichen Umstände eines Versicherungsnehmers und enthält kein zivilrechtlich bindendes Angebot. Anlagechancen und Anlagerisiken liegen beim Versicherungsnehmer. Die Wertentwicklung der vom Versicherungsnehmer gewählten Investmentfonds ist vom Kapitalmarkt abhängig und daher nicht vorhersehbar. Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung von Investmentfonds bzw. Portfolios zu und garantiert keine gleiche oder ähnliche Performance für die Zukunft. Bei Kursrückgängen trägt der Versicherungsnehmer das Risiko einer Wertminderung bzw. des Wertverlustes. Die Höhe der Rente bzw. des Kapitals hängt vom erreichten Fondsguthaben (=Rentenguthaben) ab.

Mitwirkungspolitik der LAIC Vermögensverwaltung GmbH
Die LAIC Vermögensverwaltung GmbH unterfällt der Begriffsbestimmung nach als Vermögensverwalter im Sinne von § 134a Abs. 1 Nr. 2 AktG dem AktG und hat daher seine Mitwirkungspolitik im Sinne von § 134b AktG zu beschreiben:

  • Das Unternehmen übt keine Aktionärsrechte i.S.v. § 134 b Abs. 1 Nr. 1 AktG aus, die auf einer Mitwirkung in der Gesellschaft basieren. Insbesondere werden keine in Bezug auf die Hauptversammlungen von Aktiengesellschaften bezogenen Rechte wahrgenommen. Das Recht auf einen Gewinnanteil im Sinne der §§ 60ff. AktG sowie auf Bezugsrechte werden in Rücksprache mit den Kunden wahrgenommen.
  • Die Überwachung wichtiger Angelegenheiten der Gesellschaften im Sinne von § 134b Abs. 1 Nr. 2 AktG erfolgt durch die quantitative Analyse der verfügbaren Kennzahlen, Daten und Datenpunkte der Gesellschaften.
  • Ein Meinungsaustausch mit den Gesellschaftsorganen und den Interessenträgern der Gesellschaft im Sinne von § 134b Abs. 1 Nr. 3 AktG findet nicht statt.
  • Eine Zusammenarbeit mit anderen Aktionären im Sinne von § 134 b Abs. 1 Nr. 4 AktG findet nicht statt.
  • Beim Auftreten von Interessenkonflikten im Sinne von § 134b Abs. 1 Nr. 5 AktG erfolgt eine Offenlegung gegenüber den Betroffenen entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen und eine Abklärung des Weiteren Vorgehens mit denselben.
  • Eine jährliche Veröffentlichung über die Umsetzung der Mitwirkungspolitik im Sinne von § 134b Abs. 2 AktG erfolgt nicht, weil eine entsprechende Rechtewahrnehmung nicht erfolgt.
  • Eine Veröffentlichung des Abstimmungsverhaltens im Sinne von § 134b Abs. 3 AktG erfolgt nicht, weil eine Teilnahme an Abstimmungen nicht erfolgt.

(Stand: März 2021)

Bestmögliche Ausführung von Kundenaufträgen

Rechtsgrundlagen

Die Rechtsgrundlagen für die bestmögliche Ausführung von Kundenaufträgen ergeben sich für die LAIC Vermögensverwaltung GmbH aus § 82 WpHG. Danach haben Finanzdienstleistungsinstitute, die Aufträge von Kunden für den Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten ausführen, alle angemessenen Vorkehrungen zu treffen, insbesondere Grundsätze zur Auftragsausführung festzulegen und regelmäßig zu überprüfen, um das bestmögliche Ergebnis für ihre Kunden zu erreichen, sowie sicherzustellen, dass die Ausführung jedes einzelnen Kundenauftrags nach Maßgabe dieser Grundsätze vorgenommen wird. Die LAIC Vermögensverwaltung GmbH leitet alle Aufträge zur Ausführung an Dritte weiter. Dies sind Depotbanken (ausführende Einrichtungen), bei der unsere Kunden ihre Konten und Depots unterhalten. Die durch die LAIC Vermögensverwaltung GmbH vorgenommene Beauftragung ausführender Einrichtungen mit der Ausführung von Aufträgen für unsere Kunden erfolgt bei Erteilung von Wertpapieraufträgen im Rahmen der Finanzportfolioverwaltung. Dabei haben wir nach Artikel 65 der DVO 2017/565 im bestmöglichen Interesse unserer Kunden zu handeln und alle hinreichenden Maßnahmen zu treffen, um für unsere Kunden das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Ausführende Einrichtungen und deren Ausführungsplätze

Um diesen Vorgaben nachzukommen, wählen wir die ausführenden Einrichtungen so aus, dass deren Ausführungsgrundsätze die bestmögliche Auftragsausführung gewährleisten, insbesondere das bestmögliche Ergebnis für unsere Kunden erreicht wird. Das bestmögliche Ergebnis für den Kunden kann anhand folgender Faktoren bestimmt werden: Preis für das Finanzinstrument und sämtliche mit der Auftragsausführung verbundenen Kosten (gemeinsam nachfolgend das "Gesamtentgelt"), die Wahrscheinlichkeit der Ausführung und Abwicklung des Umfangs, die Schnelligkeit, die Art und alle sonstigen für die Auftragsausführung relevanten Aspekte. Die LAIC Vermögensverwaltung GmbH bestimmt das bestmögliche Ergebnis vorrangig am Gesamtentgelt. Zur Erzielung des bestmöglichen Gesamtentgelts erteilt die LAIC Vermögensverwaltung GmbH der Depotbank zweckmäßige Weisungen. Die LAIC Vermögensverwaltung GmbH kann gegebenenfalls auch die anderen Ausführungsfaktoren berücksichtigen, die in diesem Absatz in der (absteigenden) Reihenfolge ihrer Wichtigkeit genannt werden.

Die Weiterleitung von Aufträgen zur Ausführung von Aufträgen für Kunden erfolgte in den letzten 12 Monaten an folgende ausführende Einrichtungen:

•    Baader Bank AG, Unterschleißheim

Eigene Ausführungsgrundsätze

Zusätzlich zu den Ausführungsgrundsätzen der ausführenden Einrichtungen hat die LAIC Vermögensverwaltung GmbH eigene „Ausführungsgrundsätze“ (Best Excecution Policy) aufgestellt, in denen die ausgewählten Einrichtungen benannt werden, an die die LAIC Vermögensverwaltung GmbH Wertpapieraufträge im Rahmen der Finanzportfolioverwaltung erteilt bzw. Kundenaufträge zur Ausführung weiterleitet. Diese sind als schriftliche Information Bestandteil des Vermögensverwaltungsvertrages mit dem Kunden. Dadurch stellt die LAIC Vermögensverwaltung GmbH sicher, dass die Kunden vor der erstmaligen Erbringung von Wertpapierdienstleistungen durch uns über unsere Ausführungsgrundsätze unterrichtet werden und mit ihrer Unterschrift ihre Zustimmung zu diesen erteilen.

(Stand September 2021)

Offenlegungsbericht:
Für die LAIC Vermögensverwaltung GmbH gilt keine Offenlegungspflicht gem. § 16 InstitutsVergV, da sie als nicht-bedeutendes Institut gem. § 25n KWG mit einer über die letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre gesehenen durchschnittlichen Bilanzsumme von unter 3 Mrd. EUR einzuordnen ist.

(Stand März 2021)

Urheberrechte
Diese Website ist urheberrechtlich geschützt. Dieser Schutz bezieht sich insbesondere auf die Gestaltung der Website sowie die Inhalte, wie Videos, Fotos, Grafiken und Texte. Die Verwertung von urheberrechtlich geschützten Teilen dieser Website oder der ganzen Website, bedarf der Zustimmung durch die LAIC Capital GmbH oder die der LAIC Vermögensverwaltung GmbH, soweit diese Inhaberin der ausschließlichen Nutzungsrechte ist. Dies gilt nicht, wenn und soweit die Verwertung nach den urheberrechtlichen Schrankenbestimmungen gestattet ist. Einer Zustimmung einer der Gesellschaften bedarf es auch dann nicht, wenn es sich um Inhalte handelt, an denen Dritte ausschließliche Nutzungsrechte haben (bspw. "user-generated content").

Rechtswahl
Auf die Nutzung der Website www.laic.de sowie auf diese Nutzungsbedingungen findet deutsches Recht Anwendung.

Für US-Personen
Die Produkte und Dienstleistungen sind nicht für den Vertrieb in den USA oder an US-Personen (US-Staatsbürger, Personen mit Wohnsitz in den USA, Gesellschaften, die in den USA gegründet wurden) bestimmt. Daher werden diese weder in den USA noch an oder für Rechnung von US-Personen angeboten oder verkauft. Spätere Übertragungen von Fondsanteilen in die USA bzw. an US-Personen sind unzulässig.

Verpassen Sie nicht die neuesten Informationen und News.

Alle Neuigkeiten rund um LAIC.